Doevenspeck_web

Prof. Dr. Martin Doevenspeck

Professor

Kontaktdaten:

E-Mail: doevenspeck@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 921 55-2273
Fax: 0921-552231
Raum: 152, GEO II

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

Die wissenschaftlichen Arbeitsgebiete von Martin Doevenspeck an der Schnittstelle zwischen Politischer Geographie und Sozialgeographie im Entwicklungsländerkontext lassen sich den drei folgenden Themenschwerpunkten zuordnen:

Migration,
Gesellschaft-Umwelt-Beziehungen,
Risiko und Konflikt.

Er arbeitet hauptsächlich in West- und Zentralafrika.

 

Prof. Doevenspeck ist unter anderem Vizesprecher der im Rahmen der Exzellenzinitiative geförderten Bayreuth International Graduate School of African Studies und Mitglied des Leitungsgremiums des Institute of African Studies Bayreuth.

Er ist Vorsitzender des Prüfungsausschusses im Studiengang Geographische Entwicklungsforschung Afrikas, BA und Mitglied des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Bayreuth.



Publikationen:

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin; Martin Brandt and Cyrus Samimi : Adaptation as by-product: migration and environmental change in Nguith, Senegal. In: DIE ERDE /147/2, 2016, 95-108. | pdf

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin; Eklund Lina, Martin Brandt and Cyrus Samimi : Data and methods in the environmentmigration nexus: a scale perspective. In: DIE ERDE /147/2, 2016, 139-152. | pdf

Doevenspeck, Martin; Mwanabiningo, Nene Morisho: Smuggling at the Congolese-Rwandan border: drivers, context and welfare impact. In: Bukavu Journal of Economics and Social Sciences /3, 2016, 190-209.

Doevenspeck, Martin: Territoriality in Civil War: Ignored Territorial Dimensions of Violent Conflict in North Kivu. DR Congo. Björkdahl, A.; S. Buckley-Zistel (eds): Spatialising Peace and Conflict Mapping the Production of Places, Sites and Scales of Violence. , Palgrave: Basingstoke, 2016, 41-59. | pdf

Gebauer, Claudia; Doevenspeck, Martin: Adaptation to climate change and resettlement in Rwanda. In: Area /47/1, 2015, 97-104. | link

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin: Climate and mobility in the West African Sahel: conceptualizing the local dimensions of the environment and migration nexus. In: H. Greschke & J. Tischler (Hrsg.): Grounding Climate Change. Contributions from the Social and Cultural Sciences, Dordrecht: Springer, 2015, 79-100.

Doevenspeck, Martin; Woldegiorgis, Emnet Tadesse: Current Trends, Challenges and Prospects of Student Mobility in the African Higher Education Landscape. In: International Journal of Higher Education /4.2, 2015. | link

Doevenspeck, Martin: Die Territorialität der Rebellion. Eine Enklave lokalen Friedens im kongolesischen Bürgerkrieg. In: Korf, B. & C. Schetter (Hrsg.): Geographien der Gewalt. Kriege, Konflikte und die Ordnung des Raumes im 21. Jahrhundert, Stuttgart: Studienbücher der Geographie.Borntraeger, 2015, 216-229.

Doevenspeck, Martin; Gebauer, Claudia: Entwicklungsdiktatur oder Erfolgsgeschichte? Ruanda, zentraler Akteur in der Region der Großen Seen. In: Geographische Rundschau 67/6, 2015, 4-11. | link

Bock, Stephan; Doevenspeck, Martin: Kigalis Stadtumbau als Showroom ruandischer Fortschrittsvisionen. In: Geographische Rundschau /67/10, 2015, 16-22. | link

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin: Klima, Umwelt und Migration im westafrikanischen Sahel. In: Gabriele Obermaier (Hrsg.): Folgen des Klimawandels. Bayreuther Kontaktstudium Geographie, 2015, 15-34.

Doevenspeck, Martin: La gestion des risques naturels en période de guerre à l’est de la République Démocratique du Congo: une «société du risque africaine» au Lac Kivu?. In: Pomel, S. (Hrsg.): Risque en Afrique.Terrains et Perspectives, Paris:Karthola, 2015, 329-345.

Bruns, Bettina ; Doevenspeck, Martin: Territorien und Grenzen in Bewegung: Östliche Partnerschaft und EU-Außengrenze. In: Geographische Rundschau 67/11, 2015, 4-9. | link

Tegera, Aloys; Doevenspeck, Martin: Und jetzt auch noch Öl! Der neue Erdölkomplex im Albertgraben. In: Geographische Rundschau 67/6, 2015, 18-23. | link

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin; Hummel, Diana; Liehr, Stefan; Van der Land, Victoria; Samimi, Cyrus and Brandt, Martin: Klimawandel, Umweltveränderungen und Migration im Sahel: Sozialökologische Bedingungen von Bevölkerungsbewegungen am Beispiel der Sahelländer Mail und Senegal (micle). , Frankfurt am Main: BMBF, Schlussbericht, 2014.

Doevenspeck, Martin; Verne, Julia: Von Pappkameraden, diffusen Bedenken und einer alten Debatte: Gedanken zur Bedeutung von regionaler Spezialisierung und Area Studies in der Geographie. In: Geographische Zeitschrift /102/1, 2014, 7-24.

Doevenspeck, Martin: An impossible site? Understanding risk and its geographies in Goma, Democratic Republic of Congo. In: Müller-Mahn, D. (Hrsg.): The spatial dimension of risk. How geography shapes the emergence of risks capes. The Earthscan Risk in Society series 27, London, New York: Routledge, 2013, 137-153.

Doevenspeck, Martin; Laske, Jochen: Entwicklung, Entwicklungsforschung und Geographie. In: Rolfes, M. und Uhlenwinkel, A. (Hrsg.): Metzler Handbuch 2.0 Geographieunterricht. Ein Leitfaden für Praxis und Ausbildung, Braunschweig: Westermann, 2013 (im Druck), 255-266.

Doevenspeck, Martin; Hagmann, Tobias; Korf, Benedikt: Geographies of violence and sovereignty: the African frontier revisited. In: Korf, B. & T. Raeymaekers (Hrsg.): Violence on the Margins: State, Conflict, and Borderlands, New York: Palgrave, 2013, 29-54. | pdf

Doevenspeck, Martin: Making sense of the spatial dimensions of risks. In: Müller-Mahn, D. (Hrsg.): The spatial dimension of risk. How geography shapes the emergence of risks capes. The Earthscan Risk in Society series 27, London, New York: Routledge, 2013, 202-207.

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin: Migration und Umwelt im westafrikanischen Sahel: methodische Überlegungen. In: Felgentreff, C. & Aufenvenne, P. (Hrsg.): Migration und Umwelt, Osnabrück: IMIS Beiträge 44, 2013, 81-96. | pdf

Doevenspeck, Martin; Guesnet, Lena; Müller, Marie: Ostkongo: der ewige Krieg?. In: van Boemcken, M.; Werkner, I.; Johannsen, M; Schoch, B. (Hrsg.): Friedensgutachten 2013, Münster: LIT, 2013, 278-291.

Doevenspeck, Martin; Woldegiorgis, Emnet Tadesse: The Changing Role of Higher Education in Africa: A Historical Reflection. In: Higher Education Studies Vol. 3, Nr. 6 , 2013, 35-45. | pdf

Doevenspeck, Martin; Bollig, Michael: Translating the ‘adaptation to climate change’ paradigm – the politics of a travelling idea in Africa. In: The Geographical Journal , 2013, DOI: 10.1111/geoj.12037. | link

Doevenspeck, Martin: Westafrika: regionale Integration, geopolitische Interessen und wirtschaftliche Entwicklung. In: Geographische Rundschau 65/9, 2013, 4-11.

Doevenspeck, Martin: Bitte da bleiben! Sedentarismus als Konstante in der Migrationsforschung in Afrika. In: Steinbrink, M. und Geiger, M. (Hrsg.): Migration und Entwicklung aus geographischer Perspektive, Osnabrück: IMIS, 2012, 61-94. | pdf

Doevenspeck, Martin; Diana Hummel; Cyrus Samimi (Hrsg.): Climate Change, Environment and Migration in the Sahel. Selected Issues with a Focus on Senegal and Mali. micle working paper no. 1. , Frankfurt a.M., 2012. | pdf

Doevenspeck, Martin; Mwanabiningo, Nene Morisho: Faire face à l'incertitude: la frontière entre le Congo et le Rwanda comme une ressource. In: Annales de géographie /684, 2012, 151-171.

Romankiewicz, Clemens: Focus Mali. In: Hummel, Diana, Doevenspeck, Martin, Samimi, Cyrus (Hrsg.): Climate Change, Environment and Migration in the Sahel. Selected Issues with a Focus on Senegal and Mali.micle working paper no. 1, Frankfurt am Main, 2012.

Doevenspeck, Martin: Goma, Democratic Republic of the Congo. In: Louis Kotzé, Stephen Morse, & Irina Krasnova (Hrsg.): The Encyclopedia of Sustainability: Vol. 9. Afro-Eurasia: Assessing Sustainability, Great Barrington: Berkshire Publishing. (im Druck), 2012. | pdf

Doevenspeck, Martin; Laske, Jochen: Klima, Umwelt und Migration im westafrikanischen Sahel. Eine andere Perspektive auf eine große Erzählung. In: Praxis Geographie 42/12, 2012, 32-38.

Doevenspeck, Martin: "Konfliktmineralien": Rohstoffhandel und bewaffnete Konflikte im Ostkongo. In: Geographische Rundschau 64/2, 2012, 12-19.

Doevenspeck, Martin; Kersting, Philippe: Land grabbing in Westafrika – intensiv diskutiert, kaum untersucht.. In: Geographische Rundschau /64/9, 2012, 12-19.

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin: Migration and Climate Change. Book Review. In: Geographica Helvetica 67, 2012, 233-234.

Doevenspeck, Martin; Mwanabiningo, Nene Morisho: Navigating uncertainty: Observations from the Congo-Rwanda Border. In: Bruns, B.; Miggelbrink, J. (Hrsg.): Subverting borders. Doing Research on Smuggling and Small-Scale Trade: VS Verlag, 2012, 85-106. | pdf

Doevenspeck, Martin; Macamo, Elisio (Hrsg.): Risk and Africa. Multi-Disciplinary Empirical Approaches. Beiträge zur Afrikaforschung 51. , Berlin: LIT Verlag, 2012.

Doevenspeck, Martin: Constructing the border from below: Narratives from the Congolese-Rwandan state boundary. In: Political Geography 30.3, 2011, 129-142. | pdf

Doevenspeck, Martin: The Thin Line Between Choice and Flight: Environment and Migration in Rural Benin. In: International Migration 49 Issue Supplement s1 , 2011, 50-68. | pdf

Doevenspeck, Martin; Mwanabiningo, Nene Morisho: Entwicklungen am Rand. Grenzen und regionale Integration im Bereich der zentralafrikanischen Großen Seen. In: Geographische Rundschau 62/10, 2010, 20-28.

Doevenspeck, Martin: Komplexe Problemlage: Naturgefahren und bewaffnete Konflikte im Ostkongo. In: Glaser, R.; Kremb, K. und A. Drescher (Hrsg.): Planet Erde. Afrika, Darmstadt: WBG, 2010, 123-135.

Doevenspeck, Martin; Martin, K. Hadjer, M. Heldmann, V. Mulindabigwi und M. Bollig: Migration, property rights and local water resources management in Benin. In: Speth, P.; Christoph, M; und B. Diekkrüger (Hrsg.): Impacts of Global Change on the Hy-drological Cycle in West and Northwest Africa, Heidelberg: Springer, 2010, 536-548.

Doevenspeck, Martin; Heldmann, Moritz: Population Projections for Benin. In: Speth, P.; Christoph, M; und B. Diekkrüger (Hrsg.): Impacts of Global Change on the Hy-drological Cycle in West and Northwest Africa, Heidelberg: Springer, 2010, 442-448.

Doevenspeck, Martin: Raconter l'Etat à partir des marges: l'expérience de la frontière Goma-Gisenyi. In: Pole Institut (Hrsg.): Repenser l’Indépendance: la RD Congo 50 ans plus tard. Actes du Colloque du cinquantenaire organisé par Pole Institute. Juillet 2010. Regards Croisés 27. Goma, 2010, 54-59. | pdf

Doevenspeck, Martin; Blanchon, D.: The thirsty capital: urban growth and water management in Khartoum. In: Urbanization and Global Environmental Change (UGEC) Viewpoints, 3: Integrative Perspectives on Urbanization and Climate Change , 2010, 39-43. | pdf

Doevenspeck, Martin; Gabriele Schrüfer: Bewaffneter Konflikt im Ostkongo: Krieg um Ressourcen?. In: Praxis Geographie 39/12, 2009, 54-60.

Doevenspeck, Martin: Carl Ritter. In: Rob Kitchin & Nigel Thrift (Hrsg.): The International Encyclopedia of Human Geography, Oxford: Elsevier, 2009, 412-413.

Doevenspeck, Martin: Skizze einer Grenze ohne Staat. In: Powision 1/4, 2009, 19-21.

Doevenspeck, Martin; Heldmann, Moritz : Demography: Spatial Disparities and High Growth Rates. In: Judex, M. & Thamm, H.-P. (Hrsg.): IMPETUS Atlas Benin. Research Results 2000 – 2007, Troisdorf, 2008, 103-105.

Doevenspeck, Martin; Heldmann, Moritz : Illiteracy and School Attendance. In: Judex, M. & Thamm, H.-P. (Hrsg.): IMPETUS Atlas Benin. Research Results 2000 – 2007, Troisdorf, 2008, 111-113.

Doevenspeck, Martin; Heldmann, Moritz : Population Projections for Benin until 2025. In: Judex, M. & Thamm, H.-P. (Hrsg.): IMPETUS Atlas Benin. Research Results 2000 – 2007, Troisdorf, 2008, 105-107.

Doevenspeck, Martin; Singer, Uwe : Settlement Dynamics in Central Benin. In: Judex, M. & Thamm, H.-P. (Hrsg.): IMPETUS Atlas Benin. Research Results 2000 – 2007, Troisdorf, 2008, 113-115.

Doevenspeck, Martin: Goma, die Stadt auf dem Vulkan. Naturgefahren in der Demokratischen Republik Kongo. In: Geographische Rundschau 59/10, 2007, 48-57.

Doevenspeck, Martin: Lake Kivu's methane gas: natural risk, or source of energy and political security?. In: Africa Spectrum 42/1, 2007, 95-110.

Doevenspeck, Martin: Migration und Landkonflikte in Benin. In: Geographische Rundschau 58/10, 2006, 48-55.

Doevenspeck, Martin: Migration im ländlichen Benin – Sozialgeographische Untersuchungen an einer afrikanischen Frontier. In: Studien zur Geographischen Entwicklungsforschung 30, Saarbrücken: Verlag für Entwicklungspolitik, 2005.

Doevenspeck, Martin: Migrations rurales, accès au foncier et rapports interethniques au sud du Borgou (Bénin) - Une approche méthodologique plurielle». In: afrika spectrum /39.3, 2004, 359-379.

Doevenspeck, Martin; N. Bako-Arifari; U. Singer: Politique locale et stratégies de mobilisation de ressources financières à l’échelle communale au Bénin. In: Baltissen, G./Hilhorst, T. (Hrsg.): Financer la décentralisation rurale: Taxes et impôts à l’échelle locale au Bénin, Burkina Faso et Mali, Amsterdam: KIT, 2004, 16-44.

Doevenspeck, Martin; J.P. Mund: Möglichkeiten und Probleme der Waldbewirtschaftung und Aufforstung in der Feuchtwaldzone der Côte d’Ivoire. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie /46.1, 2002, 26-42.

Doevenspeck, Martin; G. Menz; H.P. Thamm: Monitoring and Interpretation of Land Use / Land Cover Changes in the Ouémé Catchment, Benin (West Africa) in an Integrated Approach. In: Proceedings of the 2. Workshop of the EARSel Special Interest Group on Remote Sensing for Developing Countries, Bonn, 2002.

Doevenspeck, Martin; G. Menz; V. Orekan; H.P. Thamm: Remote sensing as a tool in an integrated approach to monitor and interpret land use/land cover changes. In: Actes de la IXème Journée de l'Association Béninoise de Pastoralisme, Cotonou, 2002.

Doevenspeck, Martin: Ernährungssicherung im Senegal: Risikofaktoren und Handlungspotentiale. , Bonn: Germanwatch, 1999.

Doevenspeck, Martin; S. al-Janabi und J. P. Mund: Aufbau nachhaltiger dörflicher Forstressourcen in der Côte d’Ivoire. Ansätze für eine Gemeindewaldbewirtschaftung in den westafrikanischen Tropenwaldregionen. In: Veröffentlichungen des Interdisziplinären Arbeitskreises Dritte Welt der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Band 13, , 91-112.

Romankiewicz, Clemens; Doevenspeck, Martin: Migration and Climate Change. Book Review. In: Geographica Helvetica /67, , 223-234. | pdf

 


Biographie:

Seit 2012 Mitglied des Leitungsgremiums des Institute of African Studies Bayreuth

Seit 2012 Professor für Raumbezogene Konfliktforschung am Geographischen Institut der Universität Bayreuth

Seit 2012 Vice Dean der Bayreuth International Graduate School of African Studies (BIGSAS)

2011 Vertretung einer Professur für Kulturgeographie am Institut für Geographie Universität Erlangen-Nürnberg

2005 – 2011 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Bevölkerungs- und Sozialgeographie, Universität Bayreuth

2004-2005 Post-Doc am Geographischen Institut der Universität Bonn, Teilprojektleiter im BMBF geförderten GLOWA-Programm IMPETUS

2004 Dissertation: Migration im ländlichen Benin – Sozialgeographische Untersuchungen an einer afrikanischen Frontier, Universität Bayreuth

2000-2004 Universität Bonn, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Bonn

 

1998 – 2006 Ländertutor für Côte d’Ivoire und Benin, Vorbereitungsstätte für Entwicklungszusammenarbeit von InWEnt in Bad Honnef

1998-2000 Mitarbeiter der Bonner Consulting GeoMedia

 

1999 Abschluss des Studiums der Geographie (Diplom) an der Universität Bonn



Vorträge (Auswahl seit 2006)

"Der ewige Krieg im Ostkongo im Konfliktsystem der Großen Seen." Geographische Gesellschaft in Hamburg, 30.01.2014

"Rohstoffe und Rebellionen: Der Krieg im Ostkongo." Marburger Geographische Gesellschaft, 14.05.2013

"Stadtentwicklung im Bürgerkrieg: urbane Transformationen in Goma, Demokratische Republik Kongo." Universität zu Köln, Geographisches Institut, 12.04.2013

"Erze, Emotionen und Entpolitisierung: Bergbau und bewaffnete Konflikte im Ostkongo" Fränkische Geographische Gesellschaft, Erlangen, 26.11.2012.

"Zur Konstruktion von Grenze: Forschung in, nicht über Afrika : Tagung Neue Kulturgeographie VIII" Erlangen, 2011.

"La gestion des risques naturels en période de guerre à l’est de la RD du Congo: une «société du risque africaine» au Lac Kivu?" Université de Bordeaux, 2011.

"Brüche, Persistenzen und neue Mobilitätsformen: Migrationsdynamiken in Westafrika" Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) Osnabrück, 2011.

"Wirtschaftlicher Boom, politische Instabilität und Entwicklung: Afrikas Ökonomien in der Globalisierung" AIESEC Universität Bamberg, 2011.

"Between fascination and science: research among rebels and positionality" Ghent University, 2011.

"Der Vulkan, das Gas und der Krieg: Umgang mit Risiko im Grenzgebiet zwischen der Demokratischen Republik Kongo und Ruanda : Geographisches Kolloquium" Universität Bonn, 2010.

"Bitte da bleiben! Sedentarismus in der Bewertung von Migration in Afrika am Beispiel ländlicher Binnenwanderungen in Benin : Weingartener Afrikagespräche" Weingarten, 2010.

"Der Alltag als Hazard. Zur Geographie des Umgangs mit Risiko in Afrika : Geographisches Kolloquium" Bayreuth, 2010.

"Storying the state from the margins: border narratives from North Kivu : Repenser l'indépendance: la RD Congo 50 ans plus tard" Pole Institute, Goma, DRC, 2010.

"Appropriation of a Tension-Filled Border: Small-Scale Trade and Smuggling between Goma (DR Congo) and Gisenyi (Rwanda) : Workshop "Borders as Resources -- Mechanisms and General Conditions of Transborder Small-Scale Trade and Smuggling"" Leibnitz Institut für Länderkunde (IFL), 2010.

"Zur Adaptierung von Anpassungsprozessen : Zweiter Vernetzungsworkshop Sozialwissenschaftliche Klimaanpassungsforschung" Oldenburg, 2010.

"Räume der Ordnung und Räume der Gewalt: Territorialität im Grenzgebiet zwischen der DR Kongo, Ruanda und Uganda : Kolloquium des Institutes für Geographie" Universität Erlangen-Nürnberg, 2009.

"Afrika lernen und lehren. Studierende und Dozenten zwischen Regionalwissenschaft und Geographie (mit Julia Verne) : Geographischer Arbeitskreis Subsaharisches Afrika" Frankfurt, 2009.

"Internal frontiers of territoriality: the case of the CNDP insurgency in North Kivu, DR Congo : 3rd European Conference on African Studies" Leipzig, 2009.

"Ressourcenkrieg? Das Zinnerz und der Konflikt im Ostkongo : Deutscher Geographentag" Wien, 2009.

"Bürgerkrieg und Gewaltökonomie in der Demokratischen Republik Kongo : Heidelberger Geographische Gesellschaft" Heidelberg, 2009.

"Exclusion and integration at the national border between Goma (DRC) and Gisenyi (Rwanda)- Concepts of space and researching borders in Africa : VAD-SGAS Conference, Frontiers and Passages / http://www.vad-ev.de/cms/" Freiburg, 15.05.2008.

"La gestion des risques naturels en période de guerre à l’est de la République Démocratique du Congo" Bordeaux, Programme Risques en Afrique de la MSHA, 2008.

"The fine line between choice and flight: Environmental drivers, socio-economic processes and the perpetuation of migration in rural Benin, West Africa." Conference Proceedings “Environment, Forced Migration and Social Vulnerability”, Bonn, 11.10.2008.

"Worlds apart: Verflechtung und Exklusion an der Grenze Goma (DR Kongo) / Gisenyi (Ruanda) : Arbeitskreis Subsaharisches Afrika" Siegen, 26.04.2008.

"Für die Verunsicherung des Blicks: 7 Fragen und Antworten zum Krieg in Nordkivu : Tagung "Ruanda - Perspektiven oder Illusionen?"" Trier, 08.11.2008.

"Relativität und Relationalität von Risiken in Goma, Demokratische Republik Kongo - Bedeutete Natur und Intervention : Geographischer Arbeitskreis Naturgefahren/Naturrisiken" Heidelberg, 06.06.2008.

"Katastrophenvorsorge- eine Herausforderung für die Entwicklungszusammenarbeit : Entwicklungspolitische Diskussionstage des Seminars für Ländliche Entwicklung (SLE)" Berlin, 04.04.2006.

"Migration und Landnahme im ländlichen Benin: Netzwerke, Konflikte und Institutionenpluralismus : Geographisches Kolloquium der Universität Göttingen" Göttingen, 11.07.2006.

"Risk Society, disaster studies and the development context : PROCOPE Meeting, Maison de Suds, Université Bordeaux III" Bordeaux, 26.09.2006.

"Security as a ressource - Natural risks, societal destabilisation and local governance at Lake Kivu, Democratic Republic of Congo. An integrated research approach on ecology and society in a multi-risk region : Workshop Volkswagenstiftung: "Ressources, Livelihood Management, Reforms and Processes of Structural Change" Gobabeb, Namibia / September 18th-23rd 2006" Gobabeb (Namibia):, 21.09.2006.

"Wald in Afrika - Narrative und Schutzinterventionen : Diskussionsforum Afrika" Bayreuth, 21.06.2006.

In der Presse:

18.12.2012 Der Landbote: "Es geht nicht nur um Rohstoffe" pdf
20.11.2012 Detektor.fm: "Kämpfe im Kongo - Ein Konflikt abseits unserer Wahrnehmung" mp3
20.02.2012 Blick in die Forschung (UBT): "Rohstoffhandel und Krieg im Ostkongo" pdf
12.01.2012 Der Landbote: "Kongo: Auf den letzten Platz zurückgefallen" pdf
07.12.2010 Blick in die Forschung (UBT): "Entwicklungen am Rand" pdf
24.11.2008 taz.de: "Kein Krieg zwischen Hutu und Tutsi" pdf
22.11.2008 Nordbayerischer Kurier: "Mit dem Moped im Ost-Kongo unterwegs" jpg
11.11.2008 Hessischer Rundfunk: "Krieg im Kongo: Business as usual" mp3
31.05.2007 sueddeutsche.de: "Zeitbombe unter Wasser" pdf

 

(die Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Verlages/Redaktion/Rundfunksenders)


Universität Bayreuth -