Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung fördert überdurchschnittlich begabte deutsche und ausländische Studenten und Graduierte. Die Stiftung bietet mit einem studienbegleitenden Seminarprogramm Gelegenheit zum politischen und fächerübergreifenden wissenschaftlichen Gedankenaustausch im In- und Ausland.

 

Um ein Stipendium können sich Studierende bewerben, deren Persönlichkeit und Begabung besondere wissenschaftliche Leistungen erwarten lassen. Der Bewerber soll politisches Verantwortungsbewusstsein und soziale Aufgeschlossenheit mitbringen und bereit sein, in Einrichtungen und Organisationen von Hochschule, Politik und Gesellschaft verantwortlich mitzuarbeiten.

 

Das Stipendium für Studenten kann bis zu 597 Euro im Monat betragen. Unabhängig davon wird ein monatliches Büchergeld in Höhe von 300 Euro gezahlt. Dasselbe gilt auch für Nachwuchsjournalisten (JONA). Im Rahmen der Förderung kann ein zweisemestriger Studienaufenthalt im Ausland unterstützt werden. Voraussetzung für eine Förderung ist die Immatrikulation an einer deutschen wissenschaftlichen Hochschule, an einer Pädagogischen Hochschule, an einer Staatlichen Kunst- oder Musikhochschule oder einer Fachhochschule.

Die erforderlichen Bewerbungsunterlagen/-informationen findet Sie auf der Internetseite der Konrad-Adenauer-Stiftung (http://www.kas.de/wf/de/71.12064/)

 

Das Stipendium für Promovierenden in der Graduiertenförderung beträgt 1050 Euro. Voraussetzung für die Aufnahme in die Graduiertenförderung ist ein überdurchschnittlicher Examensabschluss sowie gesellschaftspolitisches Engagement.

Weitere Informationen unter http://www.kas.de/upload/begabtenfoerderung/graduierte/richtliniengradu.pdf.

 

Informationen zur Ausländerförderung finden Sie unter http://www.kas.de/wf/de/71.5164/.

Für deutsche Studenten gelten die folgenden Fristen als Bewerbungsschlusstermine für das jeweilige kommende Semester: 15.01. und 15.07. Gleiches gilt für die jounalistische Nachwuchsförderung JONA.

Für deutsche Graduierte gelten folgende Bewerbungsschlusstermine: 01.12. und 15.07.

 

Die erforderlichen Bewerbungsunterlagen sind von der Konrad-Adenauer-Stiftung direkt anzufordern:

 

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
- Wissenschaftliche Dienste - Begabtenförderung
Rathausallee 12
Postfach 1420
53757 St. Augustin
E-Mail: zentrale@kas.de

 

Vertrauensdozent/in: Frau Prof. Dr. Anna Köhler, Tel. 0921 / 55-2600

                                   Herr Prof. Dr. Markus Möstl, Tel. 0921 / 55-6210

Stipendiatensprecher: Frau Jasmin Diemer, E-Mail: jasmin.diemer@googlemail.com

                                    Frau Kira Gilch, E-Mail: kira.gilch@gmx.de