Afrikanische Sprachen, Literaturen und Kunst - Bachelor of Arts B.A.

Allgemeine Studiengangsinformationen

Studienabschluss:

Bachelor of Arts B.A.

Studienbeginn:

Wintersemester

Einschreibungsfrist:

August - Oktober

Zulassungsvoraussetzung:

Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder berufliche Qualifikation. Das Studium der Afrikanischen Sprachen, Literaturen und Kunst setzt gründliche Kenntnisse des Englischen voraus, nachgewiesen in der Regel durch das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife, sowie Kenntnisse in mindestens einer weiteren Fremdsprache. Die Kenntnisse in dieser weiteren Fremdsprache werden durch entsprechenden Schulunterricht in mindestens drei aufeinanderfolgenden Klassen/Jahrgangsstufen oder durch ein gleichwertiges Zeugnis nachgewiesen.

Zulassungsbeschränkung:

Keine

Regelstudienzeit:

6 Semester

Besonderheiten:

Der Studiengang steht in enger Verbindung zum Institut für Afrika-Studien (IAS) der Universität Bayreuth und ihrem Iwalewa-Haus.

Studiengangsmoderation:

Prof. Dr. Dymitr Ibriszimow

Fachstudienberatung:

Dr. Rémi Tchokothe

Studiengangswebsite:

www.afrikanistik.uni-bayreuth.de


Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang „Afrikanische Sprachen, Literaturen und Kunst“ ist ein in Deutschland einzigartiges Studienangebot. Er bietet eine vielseitige, wissenschaftlich fundierte Ausbildung, die in engem Zusammenhang mit dem internationalen Forschungsschwerpunkt „Afrika-Studien“ an der Universität Bayreuth steht. Mit Bezug auf den afrikanischen Kontinent und seine regionale Vielfalt eignen sich die Studierenden ein breit angelegtes Fachwissen auf den Gebieten der Sprach-, Kunst- und Literaturwissenschaft an. Eine praktische Projektarbeit ist in das Studienprogramm voll integriert.

Erfolgreiche Absolventen sind für anspruchsvolle Berufsfelder im In- und Ausland optimal qualifiziert. Dazu gehören insbesondere nationale und internationale Organisationen, die auf dem Gebiet der kulturellen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit tätig sind, die auswärtige Kulturpolitik, Bibliotheken, Museen und Verlage sowie der internationale Kunst- und Medienmarkt. Darüber hinaus bildet das Bachelorstudium die Grundlage für eine weiterführende wissenschaftliche Ausbildung im Rahmen eines Master- oder Promotionsstudiums.

Zurück zur Übersicht aller Studienangebote

Zuletzt geändert: 23.09.2013 von: Zentrale Studienberatung