Campus Card für Nicht-Bedienstete

Diese Karte erhalten Sie über das für Ihre Betreuerin oder Betreuer zuständige Sekretariat

Campus Card und bt-Kennung für Mitglieder

Campus Card (bt-Benutzerkennung) für Mitglieder

Als Beschäftigte/r der Universität Bayreuth erhalten Sie bereits "automatisch" eine Campus Card. Dann ist dieser Info-Bereich für Sie erst wieder interessant, wenn die Beschäftigung endet, Sie aber noch weiterhin promovieren.

Als Mitglied in der UNIVERSITY OF BAYREUTH GRADUATE SCHOOL erhalten Sie die Campus Card mit bt-Benutzerkennung. Dies ermöglicht Ihnen den Zugang zu verschiedenen Dienstleistungen der Universität Bayreuth. Wenn Sie nicht bereits die Campus Card für Bedienstete haben, können Sie die Campus Card mit persönlicher Kennung (PK) für "nicht Bedienstete" erhalten. Sie gilt für die Dauer der Mitgliedschaft (sonst auf 1 Jahr begrenzt), die Kosten für die Ausstellung der Karte werden übernommen.

Sie erhalten die Karte per Antrag über das für Ihre Betreuerin oder Ihren Betreuer zuständige Sekretariat, indem dieses dort

1. den elektronischen Antrag im IT-Serviceportal ausfüllt

2. In diesem Antrag die Option "via Graduate School" markiert. Damit bleibt die Campus Card bis zum Abschluss der Promotion gültig und kostet nichts.

3. den Antrag ausdruckt und Sie und Ihre Betreuerin oder Betreuer diesen unterschreiben.

campcard_antrag

Das Sekretariat benötigt dazu ein elektronisches Passbild (entfällt bei Verlängerungsanträgen).

Wie lange dauert die Ausstellung der Campus Card?

Für die Ausstellung einer neuen  Campus Card mit bt-Benutzerkennung für Nicht-Bedienstete braucht die Universität ca. 2 Wochen nach Absenden des elektronischen Antrags.