Förderung

Für deutsche Studierende / Doktoranden / Dozenten / Mitarbeiter der Universität:

  • Erasmus:
    • Studierendenmobilität Studium (SMS)
    • Studierendenmobilität Praktikum (SMP)
    • Dozentenmobilität
    • Staff Administration

    Alle Förderunterlagen sowie die entsprechenden Informationsblätter mit weiteren Hinweisen hierzu finden Sie auf unserer Dokumente-Seite unter „Studieren/ Lehren im Ausland“.

  • PROMOS

Für ausländische Studierende/Doktoranden:

 

PROMOS für deutsche Studierende

Bis zum 2. Dezember sind wieder Bewerbungen um den Promos-Zuschuss möglich. Dieser gilt für Studienaufenthalte, Praktika, Sprachkurse, Fachkurse und Abschlussarbeiten.

Förderbar sind:

  • Studierende ab dem 3. Fachsemester (bis einschl. Master-Studium)
  • Studierende aller Fachrichtungen
  • Studiengebühren werden von uns nicht übernommen.

Geografischer Geltungsbereich: Global

Gefördert werden

  • deutsche Studierende an europäischen Hochschulen, für die noch kein bilaterales ERASMUS-Abkommen vorliegt.
  • deutsche Studierende, die bereits von ERASMUS gefördert wurden und länger als 12 Monate oder ein zweites Mal ins Ausland wollen.

Detaillierte Informationen findet ihr auf der Homepage des DAAD. Die Bewerbung selbst läuft nicht über den DAAD, sondern über das Online-Portal moveon des International Office:

Die Online-Bewerbung für PROMOS befindet sich "Studium im Ausland" - "Online-Bewerbung".

 

Stipendien des International Office für internationale Studierende

Dem International Office der Universität Bayreuth stehen begrenzte Stipendienmittel des Freistaates Bayern sowie des DAAD Bonn (STIBET-Programm) zur Verfügung. Für internationale Studierende und Doktoranden gibt es deshalb die Möglichkeit, beim International Office einen Antrag auf Studienbeihilfe zu stellen. Bewerbungsschluss ist für das Wintersemester jeweils der 15. September, für das Sommersemester jeweils der 15. März. Alle Beihilfen können maximal für ein Jahr bewilligt werden.


Studierende (monatliche Rate: 300,00 €):

Internationale Studierende können sich erst ab dem 3. Semester um eine Beihilfe bewerben, eine Förderung im ersten und zweiten Semester ist leider nicht möglich.

Dem ausgefüllten Antragsformular sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopien Ihres Passes und Ihrer Aufenthaltserlaubnis
  • Gutachten eines Hochschullehrers der Universität Bayreuth
  • Nachweise über Studienleistungen an der Universität Bayreuth (Kopien von Scheinen oder Prüfungszeugnissen oder Notenliste vom Prüfungsamt, oder Ausdruck Flexnow)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • unterschriebene Erklärung zur Rückzahlungsverpflichtung im Falle eines Antrags auf Einbürgerung (Formblatt)

[Online-Bewerbung für Studierende]

Ausschlaggebend sind die erbrachten Leistungen in den vorhergehenden Semestern! Ohne die entsprechenden Nachweise kann der Antrag nicht bearbeitet und muss abgelehnt werden!

 

Doktoranden (monatliche Rate: 400,00 €):

Dem ausgefüllten Antragsformular sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopien Ihres Passes und Ihrer Aufenthaltserlaubnis
  • Gutachten des betreuenden Hochschullehrers an der Universität Bayreuth
  • Beschreibung und Zeitplan der Promotion
  • tabellarischer Lebenslauf
  • unterschriebene Erklärung zur Rückzahlungsverpflichtung im Falle eines Antrags auf Einbürgerung (Formblatt)

[Online-Bewerbung für Doktorand/innen]

 

Für beide Zielgruppen gibt es zusätzlich die Möglichkeit, sich um ein Stipendium für besonders engagierte Studierende bzw. Doktoranden im Rahmen des DAAD-STIBET-Programms zu bewerben.  Voraussetzung dafür ist ein herausragendes Engagement im internationalen Bereich an der Hochschule. Zusätzlich zu den o. g. Unterlagen muss hierbei ein entsprechender Nachweis beigefügt werden.

Wichtige Hinweise für alle Bewerber:

Bewerbungen sind nur online möglich, die Formulare werden unmittelbar nach der jeweiligen Deadline geschlossen. Gutachten oder Leistungsnachweise können innerhalb von 2 Wochen per e-mail (daniela.kasel@uvw.uni-bayreuth.de) nachgereicht werden.

DAAD-Stipendien

Ausländische Studierende können sich beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) für ein Stipendium zu bewerben. Informationen dazu erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Auslandsvertretung oder im Internet unter www.daad.de.

 

Erasmus und PROMOS

Ausländische Studierende, die als Vollzeitstudierende an der Universität Bayreuth immatrikuliert sind, können eine Förderung aus dem Erasmus- oder PROMOS-Programm für ein Auslandsstudium bzw. Praktika beantragen.

Besondere Regelungen gelten für Auslandsaufenthalte im Heimatland. Studierende der Universität Bayreuth, die Staatsangehörige eines an Erasmus teilnehmenden Landes sind, können sich um eine Erasmus-Förderung für ein Studium oder Praktikum in ihrem Heimatland bewerben. Diese Bewerbungen werden entsprechend den Vorschriften im DAAD-Leitfaden nachrangig gegenüber anderen Bewerbungen behandelt.